Sie sind hier: Startseite / Aktuelles aus Fachbereich und ÖH / Eishockey: Wanderpokal geht an Absolventen

Eishockey: Wanderpokal geht an Absolventen

(22.3.2017) Am 16. März 2017 fand bereits zum 17. Mal das legendäre Mechatronik-Eishockeymatch „Studenten versus Absolventen“ 2017-03-22 StV_Mechatronik_Mannschaften Eishockey.jpgin der Linzer „Keine Sorgen EisArena“ statt. Die Absolventen setzten sich in einem spannenden Spiel mit einigen nervenzerfetzenden Szenen gegen die Studenten knapp durch und übernahmen in diesem Jahr den heiß begehrten Wanderpokal.

Bereits in der ersten Minute des Spiels gelang es den Absolventen zwei Tore zu schießen. Im Laufe des ersten Drittels liefen die Studenten jedoch zu ihrer Höchstform auf und schossen insgesamt vier Tore in den ersten 20 Minuten. Mit einem Spielstand von 3:4 gingen die Studenten in die erste Pause.

Im zweiten Drittel erzielten die Absolventen drei Tore, während die Studenten nur zweimal den Puck ins Netz katapultierten. Somit ging es mit einem Punktegleichstand von 6:6 ins Finale.

Die beiden Mannschaften lieferten sich ein hartes Kopf-an-Kopf Rennen, wobei es den Absolventen in der letzten Minute gelang, 2017-03-22 StV_Mechatronik_Eishockeyspiel.jpgdas entscheidende Tor zu schießen. Mit einem Spielstand von 10:9 wurde das Spiel zu Gunsten der Absolventen beendet.

Gratulation an die Mannschaft der Absolventen zu ihrem Sieg!

Mit sensationellen vier geschossenen Toren unterstützte Sebastian Lifka die Mannschaft der Studenten. Bemerkenswert dabei ist, dass Sebastian dabei in jedem Drittel in der exakt gleichen Minute ein Tor geschossen hat, - ob das Zufall war?

Ernsthafte Verletzungen hat sich bei dieser Veranstaltung zum Glück niemand zugezogen, obwohl es manchmal den einen oder anderen „aufplattlte“.

Mithilfe vieler freiwilliger Helfer konnten die Zuschauer und Spieler mit Leberkässemmeln vom Leberkas Pepi und Getränken 2017-03-22 StV_Mechatronik_Blechatroniker Eishockey.jpgverköstigt werden. Ein großes Dankeschön geht daher an alle Sponsoren und fleißigen Mitarbeiter, welche Jahr für Jahr mithelfen, das Eishockeymatch zur Tradition zu machen. Fast schon genauso legendär wie das alljährliche Eishockeyspiel selbst ist die musikalische Umrahmung. Die „Blechatroniker“, eine Gruppe lustiger Musikanten, sorgten mit Polka, Märschen und modernen Liedern für beste Stimmung.

Thomas Knoll und Gregor Waizenauer, StV Mechatronik, mechatronik@oeh.jku.at

Zur Erinnerung
Stammtischtermine der Mechatronik:
Dienstag, 04. April
Dienstag, 09. Mai
Dienstag, 13. Juni
Diese finden in der KHG Kellerbar statt. Wir, die StV Mechatronik freuen uns auf euer Kommen!